Die down-up! Einzelfallpädagogik gGmbH

ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe und bundesweit als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt.
Seit 1995 werden stationäre Hilfen in Form individualpädagogischer 1:1 Betreuungsprojekte in mehreren Bundesländern angeboten.

Am Trägersitz in Wuppertal wird das Hilfeangebot durch Jugendwohngemeinschaften zur Verselbständigung sowie ambulante Angebote an der Schnittstelle Jugendhilfe-Eingliederungshilfe ergänzt.

Die down-up! Einzelfallpädagogik gGmbH verfügt über Leistungsvereinbarungen mit dem Jugendamt Wuppertal für stationäre Hilfen nach den §§ 34, 35, 35a und 41 SGB VIII sowie für ambulante Hilfen nach den §§ 27, 30, 31, 35, 35a und 41 SGB VIII. Zudem schafft sie Hilfen
im Rahmen von Vollzeitpflege nach §33 Satz 2 für besonders entwicklungsbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche auf der Rechtsgrundlage von Einzelvereinbarungen.

Mit dem Landschaftsverband Rheinland LVR besteht eine Leistungs-, Prüfungs- und Entgeltvereinbarung über Eingliederungshilfen nach den §§ 78 und 113 SGB IX.